am Samstag, 16.01.2016
findet der
8. Lauf "Rund um den Halterner See" statt.

Aktuelles

Mi. 01.07.15 Neuer Streckenverlauf
  Für den Lauf 16.01.2016 wurde die Streckenführung geändert.
Der Start wurde so verlegt, dass es hier nicht mehr so eng zugeht. Die Schleife im Ostbereich des Sees entfällt.
Streckenplan
   
Sa. 17.01.15 Berichte und Fotos
  - RUNNER'S WORLD (Fotos und Bericht)
- Laufzeit-Condition (Bericht)
- Halterner Zeitung (Fotos und Bericht)
- Bernd Ferdinand (Fotos)
- VanMan Jochen Heringhaus (Fotos und Bericht)
- Photobello (Fotos)
   
Sa. 17.01.15 Die Ergebnisse sind OnLine!
  Hier!

Neuer Streckenrekord der Männer durch Felix Thum vom LC Diabü Eschenburg
   
Sa. 17.01.15 Danke!
  Danke an alle Teilnehmer des 7. Volkslaufes „Rund um den Halterner See“

Auch in diesem Jahr möchten wir uns bei Euch für Eure Teilnahme bedanken.
Danke auch für Eure Umsichtigkeit auf der Laufstrecke die, durch den Regen der letzten Tage, nicht leicht zu laufen gewesen ist. Insgesamt sind glücklicherweise keine größeren Verletzungen aufgetreten.
Die Teilnehmerzahl hat uns sehr gefreut. Wir konnten 477 Voranmeldungen und ca. 200 Nachmeldungen verzeichnen. Insgesamt sind 597 Läufer ins Ziel gekommen. Damit haben wir den Teilnehmerrekord von 576 Teilnehmern aus dem Jahre 2008 übertroffen. Danke dafür an jeden einzelnen Teilnehmer.
Schön, dass Ihr uns Euer Vertrauen für die Veranstaltung geschenkt habt, die „von Läufern für Läufer“ gemacht wurde.
Wenn es Euch gefallen hat, dann sagt es bitte weiter. Es würde uns freuen, wenn Ihr im nächsten Jahr am 16.01.2016 wieder dabei seid.
Wir arbeiten stets an Verbesserungen, um es allen Teilnehmern so angenehm wie möglich zu machen. Nur am Wetter können wir leider nichts ändern.

Euch allen ein erfolgreiches Laufjahr 2015, gute Ergebnisse, Gesundheit, und natürlich viel Spaß bei einem ganz tollen gemeinsamen Hobby.

Für den Verein Spiridon Haltern
Alfred Pieper
1.Vorsitzende
   
Di. 13.01.15 Info an alle Teilnehmer des Volkslaufes.
  Der Sturm der vergangenen Tage hat Haltern weitgehend verschont.
Aktuell sind die Wege rund um den Halterner See nicht gesperrt, so dass unser Volkslauf wie geplant stattfinden kann.
Sollte sich wider Erwarten in den nächsten Tagen daran etwas ändern, werden wir Euch an dieser Stelle informieren.
Alfred Pieper